Schleifenregen für die Wiblinger Reiter und Voltigierer – Herzlichen Glückwunsch an alle

Beim Turnier in Langenau siegte Mira Münz auf Olga im Reiterwettbewerb mit einer 7,2 und Nina Stöbling kam im L-Stilspringen mit Wildberry auf Rang 2 mit einer Wertnote von 6,7. Die Voltigierer waren in Herbertingen am Start. Am Samstag kam die Gruppe T3 mit Lisa Malle und Vereinspferd Franz bei Ihrem ersten A-Start auf einen 3.Platz und am Sonntag kam die Gruppe T4 mit Claudia Robitzsch/Alina Klement und dem Pferd Blitz ebenfalls auf den 3. Platz bei einem Trab-Wettbewerb und die T2 Gruppe von Tanja belegte ebenfalls auf Blitz den 7. Rang im Schrittwettbewerb. Rebecca Herrmann belegte in Laupheim im Springreiterwettbewerb den 6.Platz auf dem Vereinspferd Lela mit einer Wertnote von 7,6.

                

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.