Longierlehrgang mit Petra Kirchner

Longierlehrgang / Fortbildung

 Wann:                                    07./08.11.2020

Samstag und Sonntag von ca. 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

( Freitag abends Theorie – allg. Longierlehre )-bitte nachfragen

Wer:                           Ausbilder/ Reiter/Fahrer

Was:                           Korrektur der LF und Pferde, Tipps für die weiterführende Arbeit und Training, Longiereinheit pro Pferd ca. 30  Minuten pro Tag und 15 Minuten Besprechung/ Pferdebezogene Theorie

sowie Hospitation bei den anderen Teilnehmern zwingend erforderlich

Wo:                            RFV Ulm-Wiblingen ( 10 Teilnehmer mit Pferd )

Referent:                   Petra Kirchner (Trainer B Voltigieren mit Schwerpunkten Leistungssport

und Pferdeausbildung ) Voltigierrichterin,

Referentin für Longierlehrgänge in Deutschland, Schweiz, Österreich, USA

Kosten:                      95,00 € mit Pferd ( incl. 10,00 € Verpflegung/Referent /Halle u. Sonstiges)

                                   25,00 € ohne Pferd aber Hospitation bei den anderen Teilnehmern (incl. 5,- € Verpflegung/Referent u. Sonstiges)

 

Meldeschluss:            01.Oktober 2020

 

Lerneinheiten:           5 Lerneinheiten ( Profil 1 )

           

An wen:                     Monika Schmidt, Ortsstr. 4, 89291 Holzheim-Neuhausen

Tel.: 07302/3272 Handy: 0176/61436254

IBAN: DE45 7306 1191 0003 6344 69 BIC: GENODEF 1NU1

PSK-Kurs 4/ Verein und Namen des Teilnehmers

E-Mail: moni_schmidt2001@yahoo.de

Bitte beachten:

 

 Einhaltung des Mindestabstands (aktuelle behördliche Vorgaben)

 

 Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die Lehrstätte/Reitanlage nicht betreten.

 

 Einhaltung der Hygieneregeln wird vom Ausbildungsleiter bzw. durch verantwortliche Person

im Verein/Betrieb kontrolliert

 

 Anwesenheitsdokumentation der Teilnehmer ist gesichert.

 

 Es gibt ausreichend Möglichkeiten Hände mit Seife zu waschen, Papierhandtücher,

Handdesinfektionsmittel

 

 Die Wegeführung auf der gesamten Reitanlage ist zu beachten

 

 Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben (z.B. Abstandsregelungen) gelten auch im Stallbereich und z.B. für Sattelkammern u.Ä.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.